Gratis Versand ab einer Bestellung von € 36,– YEAH.

Die Bienen

++++++++++++++++++++++++++++++
Würden sich hier die Bienen selber vorstellen, dann wäre jetzt ein zufriedenes Summen zu hören. Hinter diesem wahrscheinlich schönstem Geräusch der Welt stehen +-20 Bienenköniginnen mit ihrem Gefolge.
Unsere Bienen genießen das ganze Jahr ihre volle Freiheit: erobern Blüten, bauen Waben, zischen als Schwarm ab – tuen was Bienen eben so ganz natürlich machen. Und wir, wir lassen sie eben das tun, was sie tuen müssen. Und kümmern uns um den Rest, zum Beispiel darum, dass die Bienen gesund bleiben.
 
Weiterlesen →

Die Imker

++++++++++++++++++++++++++++++
Das sind wir: Lena, Elisabeth und Stefan. Wir imkern seit 2011.
Nach dem Imkerkurs an der Landwirtschaftlichen Fachschule in Mistelbach haben wir angefangen. Aus drei Bienenvölkern wurden 20. Aber sonst hat sich seit damals nicht viel verändert. Imkern ist unsere größte Leidenschaft, aber immer noch ein Hobby. Stefan hat mittlerweile in der Imkerschule in Warth die Ausbildung zum Imkerfacharbeiter abgeschlossen. Hurra!
 
Für uns war es immer schon eine Selbstverständlichkeit nach Bio-Standards zu arbeiten und nachdem wir festgestellt haben, wie wichtig dieses Zeichen für Konsumenten ist, gibt es uns ab April 2019 auch offiziell bio!
Weiterlesen →

Der Honig

++++++++++++++++++++++++++++++
ILOVEYOUHONEY ist eine Liebeserklärung an die Bienen. Und wer ihn einmal gekostet hat, der weiß ganz genau, wovon wir reden.
Unser Honig ist naturbelassen. Was das heißt? Er kommt genau so ins Glas, wie er aus der Wabe kommt. Ganz natürlich eben. Manchmal rühren wir ihn cremig, damit er nicht so schnell am Butterbrot davon rinnt. Aber sonst schmeckt er aus jedem Glas genau so, wie eben frisch aus dem Bienenstock.
Wir ernten unseren Honig nur reif, das heißt, wir entnehmen nur verdeckelte Waben. Warum wir das machen? Weil uns hohe Qualität schon immer wichtiger war als Quantität. Jedes Bienenvolk versorgt in erster Linie sich selbst mit Honig – auch im Winter. Wir schleudern nur die Waben, die überschüssig sind.
Warum nicht jedes Glas Honig gleich schmeckt? Weil von Natur aus kein Jahr wie ein anderes ist. Und auch kein Bienenvolk wie das andere einträgt, das kommt immer auf den Standort an. Und je nachdem kann die Sommerblüte knallgelb bis vanillig sein und fruchtiger oder fast schon exotisch schmecken. Oder eben der Frühlingsblütenhonig, der von schneeweiß bis champagnerfarben sein kann, und dann im Geschmack auch schon sanft verspielt bis kunterbunt laut schmecken kann.
 
ILOVEYOUHONEY wird seit den Anfängen genau so geerntet, geschleudert, gelagert, wie es für Bio-Honig eben üblich ist. Aber mit April 2019 dürfen wir unseren ILOVEYOUHONEY als offiziellen Bio-Honig verkaufen.
Weiterlesen →

Schmeckt ILOVEYOUHONEY wie jeder andere Honig auch?

Nein. Natürlich schmeckt ILOVEYOUHONEY nicht wie jeder andere Honig. Weil kein Honig wie der andere schmeckt. Und das macht das ganze Imkern ja so ausgezeichnet kunterbunt. Das finden wir großartig.

Eigentlich macht die Natur den Honig. Zumindest gibt sie vor, was drinnen ist. Wie jetzt? Manchmal gibt es ein Meer aus Kirschblüten für unsere Bienen und manchmal durchkreuzt der Frost diesen Plan. Manchmal verregnet es den Sommer noch bevor ihn die Bienen heimbringen konnten und manchmal gibt es einfach genug Sonnenstunden um von Blüte zu Blüte zu fliegen.

ILOVEYOUHONEY schmeckt somit jedes Jahr anders. Im Frühling sowieso anders als im Sommer. Uns schmeckt er aber immer am besten.

Weiterlesen →

Kristalle im Honig, na sowas.

„Da nehm ich das Honigglas nach Wochen aus dem Kühlschrank, mach den Deckel auf – und schau in Kristallwelten.“ Dazu können wir nur sagen, herzlichen Glückwunsch, du hast den Traubenzucker in deinem Blütenhonig zum Leben erweckt.

Honig besteht aus Frucht- und Traubenzucker. Vor allem Blütenhonige haben einen sehr hohen Traubenzuckeranteil. Genau der macht es aus, dass sich bei längerer Lagerung und bei Kälte Kristalle bilden. 

Das ist ganz natürlich. Und ist eher ein Grund zur Freude, als einer sich zu wundern. Du kannst dir einfach sicher sein einen ganz natürlichen Honig zu besitzen, der noch alle guten Inhaltsstoffe in sich trägt.

Wenn du aber einfach irgendwie gegen kristallisierten Honig bist, weil eben einfach so – dann ist das hier deine Lösung: Stell dein Glas Honig in ein Wasserbad. Achte auf die Temperatur! Du solltest deinen Honig maximal bei 40° auftauen. Ja genau, man spricht von auftauen, wenn die Kristalle wieder schmelzen.

 

Weiterlesen →