ILOVEYOUHONEY schmeckt am besten. Immer.

Schmeckt ILOVEYOUHONEY wie jeder andere Honig auch?

Nein. Natürlich schmeckt ILOVEYOUHONEY nicht wie jeder andere Honig. Weil kein Honig wie der andere schmeckt. Und das macht das ganze Imkern ja so ausgezeichnet kunterbunt. Das finden wir großartig.

Eigentlich macht die Natur den Honig. Zumindest gibt sie vor, was drinnen ist. Wie jetzt? Manchmal gibt es ein Meer aus Kirschblüten für unsere Bienen und manchmal durchkreuzt der Frost diesen Plan. Manchmal verregnet es den Sommer noch bevor ihn die Bienen heimbringen konnten und manchmal gibt es einfach genug Sonnenstunden um von Blüte zu Blüte zu fliegen.

ILOVEYOUHONEY schmeckt somit jedes Jahr anders. Im Frühling sowieso anders als im Sommer. Uns schmeckt er aber immer am besten.

Weiterlesen →

Kristalle im Honig, na sowas.

„Da nehm ich das Honigglas nach Wochen aus dem Kühlschrank, mach den Deckel auf – und schau in Kristallwelten.“ Dazu können wir nur sagen, herzlichen Glückwunsch, du hast den Traubenzucker in deinem Blütenhonig zum Leben erweckt.

Honig besteht aus Frucht- und Traubenzucker. Vor allem Blütenhonige haben einen sehr hohen Traubenzuckeranteil. Genau der macht es aus, dass sich bei längerer Lagerung und bei Kälte Kristalle bilden. 

Das ist ganz natürlich. Und ist eher ein Grund zur Freude, als einer sich zu wundern. Du kannst dir einfach sicher sein einen ganz natürlichen Honig zu besitzen, der noch alle guten Inhaltsstoffe in sich trägt.

Wenn du aber einfach irgendwie gegen kristallisierten Honig bist, weil eben einfach so – dann ist das hier deine Lösung: Stell dein Glas Honig in ein Wasserbad. Achte auf die Temperatur! Du solltest deinen Honig maximal bei 40° auftauen. Ja genau, man spricht von auftauen, wenn die Kristalle wieder schmelzen.

 

Weiterlesen →

Honig ist viel mehr als Honig.

ILOVEYOUHONEY besteht wie jeder Honig aus ziemlich vielen Inhaltsstoffen. Genauer gesagt sind es über 200 natürliche Inhaltsstoffe, die Honig ausmachen – Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und und und.

Und was wir davon haben? Naja, eigentlich ziemlich viel sogar. Mit jedem Löffel Honig essen wir nämlich nicht nur Honig, sondern einen ganz natürlichen Kraftstoff. 

ILOVEYOUHONEY ist Honig, der mit besonders viel Sorgfalt entsteht und geerntet wird. Und darum haben wir festgestellt, dass sein Glitzern nicht nur uns, sondern auch viele andere glücklich macht – und wer glücklich ist, fühlt sich irgendwie automatisch wohler.

Darum empfehlen wir: Einfach schnell mal ein Honigbrot essen.

 

Weiterlesen →

Warum unser Honig auch ohne allem komplett ist.

Eigentlich könnten wir die Geschichte, warum ILOVEYOUHONEY nur ganz pur ins Glas kommt, in wenigen Worten erzählen. Aber warum sollten wir euch nicht mehr dazu erzählen? Eben.

Also: Unsere Bienen rücken fast täglich aus, um die besten Blüten im Weinviertel zu besuchen. Dabei sind sie ganz schön wählerisch. Nicht weil sie eitel oder verwöhnt sind, nein, sondern ganz einfach weil sie es können. 

Ob schneeweiße Obstbaumblüten, duftende Lindenblüten, knallgelbe Sonnenblumen oder kunterbunte Blumenwiesen – die Bienen von ILOVEYOUHONEY genießen über das Jahr verteilt eine ganz schön stattliche Vielfalt. Also quasi alles, was das Weinviertel in unserem Eck so zu bieten hat.

Und auf diesen tausend tausend Blüten im schönen Niederösterreich sammeln die ILOVEYOUHONEY Bienen Nektar. Und den bringen sie dann Nachhause. Und dort, dort geben dann alle alles, damit aus dem Nektar glitzernder, bester Honig wird.  

Dieser Honig, den wir in unseren Bienenstöcken ab dem ersten Tag angetroffen haben, der war einfach so unglaublich vollkommen, dass es für uns klar war, dass das so bleiben muss.

ILOVEYOUHONEY ist Honig so pur und einzigartig, wie er im Bienenstock ist. Und darauf sind wir ziemlich stolz.

 

SCHAU' UNS HIER BEIM FLIEGEN ZU!

 

 

Weiterlesen →

Manche behaupten: Imkern ist gemein.

Wir sehen das nicht so. Wir imkern naturnah und bienenfreundlich.

Was das für uns bedeutet? Wir ernten immer nur so viel Honig, wie die Bienen entbehren können. Wir greifen so selten und behutsam wie möglich, aber so oft wie notwendig, in ein Bienenvolk ein – und lassen ihnen somit genug Zeit und Ruhe einfach Bienen zu sein. 

Klingt doch eigentlich nicht wirklich nach Gemeinheiten, oder? :)

 

ÜBERZEUGE DICH DOCH EINFACH HIER DAVON.

UND BESCH UNS AUF FACEBOOK!

Weiterlesen →